Turnen

Neu: Rückbildungskurse beim SC Urbach

Die Turnabteilung bietet nach den Osterferien zwei Rückbildungskurse mit Schwerpunkt Beckenbodentraining an. Leiterin der Kurse ist Hebamme Ines Kunze.

Der erste Kurs beginnt am 30. April 2019 und findet immer dienstags von 10.15 Uhr bis 11.30 Uhr im Gymnastikraum der Atriumhalle statt.

Der zweite Kurs startet am 2. Mai 2019 und wird immer donnerstags von 19.00 Uhr bis 20.15 Uhr im Mehrzweckraum der Atriumhalle angeboten. In diesen 75 Minuten sollt ihr euch ganz auf euch selbst konzentrieren, deswegen bleiben die Babys zu Hause. Bitte bringt zu diesem Kurs eure eigene Gymnastikmatte mit.

Jeder Kurs umfasst acht Trainingseinheiten zu je 75 Minuten. In den Schulferien findet kein Training statt.

Die Gebühr beträgt pro Einheit 9,95 €. Die gesamte Kursgebühr von 79,60 € wird zu Kursbeginn per Lastschrift eingezogen.

In der Regel übernehmen die Krankenkassen die Gebühr für jede teilgenommene Einheit bei einem Kurs, sofern dieser bis zum Ende des neunten Monats nach der Geburt abgeschlossen ist.

Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf zehn Personen begrenzt. Über eine Teilnahme entscheidet die Anmeldereihenfolge. Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich.

Für weitere Informationen, bei Fragen sowie für die Anmeldung zum Rückbildungskurs schreibt eine E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ich freue mich auf Euch,

eure Ines Kunze

 

Hallo,

mein Name ist Ines Kunze, ich bin 53 Jahre alt und Hebamme seit über 30 Jahren. 15 Jahre habe ich erfolgreich Rückbildungskurse, erst in Berlin und seit 2012 in Kirchheim unter Teck angeboten.

Vor knapp zwei Jahren bin ich mit meinem Partner nach Urbach gezogen, musste allerdings auch seit zwei Jahren aus gesundheitlichen Gründen beruflich pausieren.

Durch den SC Urbach habe ich jetzt die Chance wieder stundenweise einzusteigen. Daher freue ich mich ab Ende April für zwei Tage in der Woche, zwei Rückbildungskurse a 75 Minuten in der Atriumhalle anbieten zu können.

Während der Schwangerschaft und der Geburt werden die Beckenbodenfasern einer großen Belastung ausgesetzt. Und bevor ihr euch Gedanken darüber macht, wie ihr eure ursprüngliche Figur hinbekommt, denkt bitte zuerst an euren Beckenboden. Der ist es der euch trägt, der dafür sorgt, dass die Hose auch beim Husten und Niesen trocken bleibt.

Ich werde euch durch gezielte Übungen zeigen wie euer Beckenboden wieder stabil und ihr wieder fit werdet.

2014 habe ich hierfür eine Fortbildung bei Promedica – Pilatesübungen für die Rückbildung – absolviert und werde auf dieser Grundlage mit euch arbeiten.

Nach unseren acht Wochen werdet ihr schnell merken, dass nicht nur euer Beckenboden, sondern euer ganzer Körper wieder fitter ist.

Sport hat schon immer einen großen Stellenwert bei mir und auch in meiner Familie, was mir auch geholfen hat, wieder besser auf den Beinen zu stehen.

Meine Motivation möchte ich gerne mit euch teilen und lade euch zum Mitmachen ein.

Mit sportlichen Grüßen

Ines Kunze