Kindersportschule

Seit 1999 bietet die KiSS für über 80 Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren Sport, Spaß und Spiel unter der Prämisse Gesundheitsförderung an.

Mit den Diplom-Sportlehrer Thomas Jenewein verfügt unsere Kindersportschule über einen qualifizierten und erfahrenen Lehrer, der die Kinder spielerisch, kindgemäß und sportartübergreifend an den Sport heranführt. In den 4 Altersstufen werden maximal 15 Kinder pro Gruppe, individuell und an ihren Fähigkeiten orientiert, an den Sport herangeführt.
Die Vorstufe (4-5 jährige) dient dem kindlich-spielerischen Einstieg. In der Ausbildungsstufe I der 5-6 jährigen Kinder steht neben der Schulung der Alltagsmotorik, das Kennenlernen der vielfältigen Raum- und Bewegungserfahrungen mit Groß- und Kleingeräten im Vordergrund. Aufbauend darauf werden in der Ausbildungsstufe II diese Bewegungsgrundlagen genutzt, um die Kinder an die zentralen Inhalte der verschiedenen Sportarten spielerisch heranzuführen. In der III. Ausbildungsstufe der 9-10 jährigen Kinder werden diese Inhalte weiter intensiviert und die Orientierung zu einer "Spezialsportart", ihrer Neigung, entsprechend angestrebt.

Neben der sportlichen Ausbildung stehen aber auch eine intensive Haltungsschulung sowie das große Feld des sozialen Lernens in und durch den Sport im Mittelpunkt unserer Bemühungen.